• GWA

Windsurf-Landeskader des SVSH nimmt Training auf


Der Segler-Verband Schleswig-Holstein (SVSH) hat als erster Landesverband in Deutschland wieder einen Windsurf-Kader aufgestellt. Bereits seit vielen Jahren engagiert sich der SVSH für die Boardsportarten Wind- und Kitesurfen. Durch die Auswahl der neuen iQFOiL-Klasse für die olympischen Herren- und Damen-Events im Windsurfen hat sich die Dynamik noch einmal weiter verstärkt.


Finanziert mit Mitteln des Landessportverbandes Schleswig-Holstein aus der Sieggerchance Lotterie wurde in der vergangenen Saison ein erstes offenes Trainingsprogramm angeschoben. Aus den aussichtsreichen Talenten hat sich im Laufe des vergangenen Winters der neue Windsurf-Kader des Landes Schleswig-Holstein herauskristallisiert. Durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie wurde die Arbeit in diesem Jahr zunächst etwas verzögert. Aber nun hat der Kader sein Training aufgenommen.


Hier der Link zum Bericht.

33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen