• GWA

Windfoiling: Vereins- und Trainerfortbildung durch den DSV


Der Deutsche Segler-Verband bietet vom 5. bis zum 6. Juni eine Fortbildung für Vereine und Trainer zum Thema Windfoiling an.


Exklusiv für Mitgliedsvereine bietet der DSV diese Fortbildung an, bei der gezeigt wird, wie das Windfoilen im Verein integriert werden kann, welches Material sinnvoll ist und wie das Training auf dem Wasser und an Land didaktisch und methodisch aufbereitet werden sollte.

Seminarschwerpunkte:

  • Know-How-Vermittlung an Trainer für den Windfoil-Bereich

  • Windfoil-Theorie

  • Windfoil-Praxis

  • Didaktik und Methodik für den Ausbildungsbetrieb

  • Sicherheitsaspekte

Die Fortbildungen richten sich an Trainerinnen und Trainer aber auch an angehende Trainerinnen und Trainer aus DSV-Vereinen die interessiert sind Windfoiling in ihr Ausbildungssystem zu integrieren. Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen keine Windsurferinnen oder Windsufer sein, das Angebot richtet sich ebenfalls an Segeltrainerinnen und Segeltrainer.


"Nachdem wir alle bisherigen Windfoil-Fortbildungen aufgrund der allgemeinen Verordnungen und Beschränkungen absagen mussten, konnten wir nun eine neue Fortbildung ansetzen. Dies hängt primär damit zusammen, dass in SH ab dem 17. Mai neue Regelungen gelten werden die u.a. das Beherbergungsverbot aufheben sowie Outdoor-Veranstaltungen mit bis zu 25 Personen erlauben" sagt Leon Delle von der Abteilung Spezielle Segeldisziplinen beim DSV. "Dies wird bis mindestens August erstmal die einzige Fortbildung dieser Art sein und es ist noch nicht klar, ob wir die Kapazität haben werden eine weitere Windfoil-Fortbildung im späteren Verlauf des Jahren anzubieten, da sich die Herbsttermine jetzt schon doppeln…"


Alle Interessenten sollten sich schnellstmöglich für für die Fortbildung anmelden.


Hier der direkte Link zur Anmeldung auf der Seite der DSV-Akademie: https://akademie.dsv.org/course/414/37/38/5/50



28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen