• GWA

TECHNO Wind Foil Premiere am Gardasee


Eigentlich sollte jetzt gerade die Techno 293 Weltmeisterschaft vom Circolo Surf Torbole am Gardasee ausgerichtet werden. In diesem Rahmen war auch die Präsentation des neuen TECHNO Wind Foil Youth Equipments geplant. Die Corona-Pandemie warf die Planungen aber über den Haufen. Wie schon bei der neuen olympischen iQFOiL Klasse wurde aus der Weltmeisterschaft eine Regatta mit weniger Teilnehmern und weniger internationalem Reiseverkehr.


Der Circle Surf Torbole und die International Techno 293 Class nutzten aber trotzdem die Gelegenheit, das neue TECHNO Wind Foil Equipment erstmals in Italien und im internationalen Umfeld präsentieren zu können. Im Laufe der Woche haben die jungen Athleten die Möglichkeit das neue Material intensiv zu testen. Am Ende der Woche findet dann auch eine erste international besetzte Techno Wind Foil Regatta statt. Über 60 Teilnehmer haben sich für Techno Wind Foil angemeldet.


Hier ein paar Impressionen von dem neuen Equipment:


Auch in Deutschland startet TECHNO Wind Foil durch! Das Equipment wurde vom Deutschen Segler-Verband (DSV) als offizielles Youth Foil Equipment für die Altersstufen U17 und U19 ausgewählt. In der Altersklasse U17 wird ausschließlich auf Techno Wind Foil Equipment gefoilt. Details hierzu findet man im "Leitfaden für das olympische und vorolympische Windsurfen".


TECHNO Wind Foil Regatten sind ab der kommenden Saison im Rahmen des Multivan Windsurf Cups geplant. Das Angebot kann durch weitere Regatten durch Vereine im Binnenseebereich ergänzt werden. Immer mehr Vereine interessieren sich für die günstige Möglichkeit Trainingsgruppen im Foilbereich aufzubauen oder sind bereits in das Programm eingestiegen.

127 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen