• GWA

Klassenvereinigungen und DSV bündeln Kräfte für Windfoil Trainingsangebote

Die German Windsurfing Association (GWA), die Deutsche Windsurfing Vereinigung (DWSV) und der Deutsche Segler-Verband (DSV) bündeln ihre Kräfte, um gemeinsam ein großes Angebot für Trainingsangebote im Windfoiling zu schaffen. Jetzt haben die drei Partner einen gemeinsamen Kalender der verschiedenen Angebote veröffentlicht, um Interessenten einen einfachen Überblick zu ermöglichen.


Es gibt Angebote für IFCA (Foil-) Slalom durch die GWA. Hier ist die Teilnahme mit jeglichem Foil- und/oder Fin-Slalom Equipment (IFCA, IFWC, iQFOiL, iQFOiL Youth&Junior, Techno Wind Foil) möglich. Die DWSV und der DSV ergänzen dies mit Maßnahmen, die sich spezifisch an iQFOiLer bzw. Open Windfoil Youth richten.


Um an den Trainingsmaßnahmen der verschiedenen Klassenvereinigungen teilnehmen zu können, muss man Mitglied in der jeweiligen Klassenvereinigung sein. Die GWA bietet eine kostenlose außerordentliche Mitgliedschaft an. Bei der DWSV ist zumindest für Jugendliche U18 das erste Jahr beitragsfrei.


Hier als „save the date“ eine Übersicht aller geplanten Maßnahmen 2022. Die detaillierten Informationen zu den einzelnen Trainingsangeboten werden separat veröffentlicht.



Hier noch einmal die Übersicht als pdf zum herunterladen:


Trainingsangebote Windfoiling 2022
.pdf
Download PDF • 265KB

61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen