• GWA

iQFOiL Class Rules veröffentlicht


Die iQFOiL Class hat ihre „provisional Class Rules“ veröffentlicht. Obwohl die Anerkennung durch World Sailing noch aussteht haben die Regeln ab 01. Juni für iQFOiL Regatten Gültigkeit. Die provisional Class Rules werden mit dem Antrag zur endgültigen Anerkennung als Klasse zur November Conference bei World Sailing eingereicht.


Achtung! Eine wichtige Klarstellung, um Verwirrungen für den Youth- und Juniorbereich zu vermeiden:

World Sailing hat iQFOiL als olympisches Material für die Herren und die Damen ausgewählt. Sowohl in den Class Rules als auch in anderen Publikationen wird aber neben dem offiziellen Herren- und Damen-Material auch Youth- und Junior-Equipment präsentiert. Dieses hat aber bis jetzt keinerlei offiziellen Status. Es handelt sich in diesen Fällen ausschließlich um Präsentationen der iQFOiL Class bzw. des Herstellers Starboard.

Der Techno 293 ist das aktuelle offizielle Youth Windsurfing Equipment. Die Techno 293 Class hat gemeinsam mit dem Hersteller Tahe Outdoors (ehemals BIC Sport) mit dem Techno Wind Foil eine neue Youth Foil Klasse als Brücke vom Techno 293 zum olympischen iQFoil präsentiert und zwischen dem Hersteller Tahe Outdoors und World Sailing wurde ein Dreijahresvertrag für die Bereitstellung von Chartermaterial für die World Sailing World Championships geschlossen.

Die Veröffentlichung der iQFoIl Class Rules ist deshalb nur für den Senior-Bereich (Herren & Damen) relevant. Die Entscheidungen über die offiziellen Youth- und Juniorformate im nationalen und internationalen Bereich werden von dieser Veröffentlichung nicht tangiert.

Die GWA arbeitet gemeinsam mit der DWSV und dem DSV an einer Roadmap, die die Windsurfer vom Einstieg im Techno293 bis zum olympischen Material führen wird. Diese soll als Orientierung für Sportler, Eltern und Vereine dienen an denen sie ihre Jugendarbeit ausrichten können. Hier bitten wir im Youth- und Juniorbereich noch um etwas Geduld, um ggf. teure Fehlinvestitionen zu vermeiden.

Dies gilt nicht für den Senior-Bereich (Herren & Damen). Hier können wir nur dringend empfehlen, noch von dem limitierten Spezialangebot für DWC-Cupper Gebrauch zu machen, wenn man an dem olympischen Material interessiert ist. Das Angebot läuft Ende Juni aus.


Hier der Link zu den iQFOiL Class Rules.

16 Ansichten

Geschäftsstelle:

German Windsurfing Association e.V.

Brammersoll 2

24235 Stein

Telefon: +49 (0) 4343 / 49 46 4 - 20

FAX:      +49 (0) 4343 / 49 46 4 - 10

E-Mail: info@germanwindsurfing.de

Vorstand:

Vorstandsvorsitzender: Gerd Prien

1. Vertreter: Matthias Regber

2. Vertreter: Sven Lorenzen

Vereinsregistereintrag:

Vereinsregistereintrag beim

Amtsgericht Kiel unter VR 4237 KI