• GWA

Meldeschluss für SPO und Sylt am Sonntag 11. Juli


Der Multivan Windsurf Cup kann endlich wieder durchstarten. Die Anmeldung für die Regatten ist bereits seit Anfang Juni freigeschaltet. Zahlreiche Fahrer haben sich auch bereits registriert. Aber Rückfragen zeigen auch, dass noch nicht alle Windsurf Cupper schon wieder voll im Wettkampf-Modus sind.


Der reguläre Meldeschluss für die ersten Regatta in Sankt Peter-Ording wäre bereits am vergangenen Samstag gewesen und der für den Surf Cup Sylt am Donnerstag dieser Woche. Um allen Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, sich ohne Nachmeldegebühr anzumelden, wurde der Meldeschluss für beide Regatten auf Sonntag, 11. Juli verlegt.


Noch einmal zur Klarstellung der Termine:

  • Beim Multivan Windsurf Cup Sankt Peter-Ording ist am Freitag (16. Juli) ein Training angesetzt, damit alle Fahrer nach der langen Wettkampfpause die Möglichkeit haben, sich ohne direkten Druck um Ranglistenpunkten wieder in Contest-Modus zu bringen. Am Freitagabend findet dann auch die Einschreibung statt. Nur Samstag und Sonntag (17./18. Juli) sind als offizielle Regattatage angesetzt. Man kann also auch ohne Urlaubs- oder Fehltage an der Regatta teilnehmen.

  • Beim Multivan Surf Cup Sylt sind Donnerstag (22. Juli) bis Sonntag (25. Juli) als Wettkampftage angesetzt.

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen