top of page
  • GWA

GWA unterstützt Windsurf Vereine bei der Durchführung von Ranglistenregatten im GWA-Format


Für Windsurf-Vereine ist es nicht einfach, Regatten durchzuführen, da es häufig an den hohen Kosten scheitert bzw. der notwendigen Ausrüstung und/oder dem qualifizierten Personal mangelt.


Die German Windsurfing Association (GWA) möchte aber das Regattaangebot im Fin Slalom und Foilingbereich in Ergänzung zu den bekannten Multivan Windsurf Cups um Vereinsangebote bereichern.


Deshalb bietet die GWA ab 2024 an der Ausrichtung von GWA-Ranglistenregatten interessierten Vereinen logistische und/oder finanzielle Unterstützung an, um die Organisation zu erleichtern.


Die GWA freut sich, auf diesem Wege dem Windsurf-Sport weitere, interessante Impulse zu geben und die Saison 2024 zu beleben.


Interessierte Vereine dürfen sich gerne bei der Geschäftsstelle der GWA melden, um erforderliche Details abzusprechen.


Kontakt GWA Geschäftsstelle:

Telefon: 04343 / 4946420


Auf reges Interesse freut sich Gerd Prien (GWA Vorstandsvorsitzender)

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page