• GWA

Großes Regatta-Angebot im Foil-Bereich

Foil Windsurfing etabliert sich immer mehr. Praktisch alle Hersteller bieten Boards, Riggs und Foilsysteme, die schwerelosen Spaß ab fünf Knoten Windgeschwindigkeit versprechen. Überall sieht man die Foiler lautlos ihre Bahnen ziehen: Von den Küsten an Nord- und Ostsee bis hin zu den Seen im Voralpenland.


Bereits seit 2018 wird im Multivan Windsurf Cup gefoilt. Das moderne Equipment hat das klassische Formula Windsurfing Material völlig verdrängt. Im vergangenen Herbst hat der Weltsegelverband World Sailing das iQFOiL als neues olympisches Material ausgewählt. Diese Entscheidung gibt dem Foil Windsurfen in Deutschland weiteren Auftrieb. Das Format wird zunehmend auch für Umsteiger aus dem Raceboardbereich oder aus anderen Segelklassen interessant.


Passend dazu wird das Regattaangebot im Foilbereich in Deutschland 2020 weiter ausgebaut. Die beiden deutschen Windsurfing Klassenvereinigungen bündeln hierbei ihre Kräfte. Neben den bestehenden, von der German Windsurfing Association (GWA) betreuten Regatten des Multivan Windsurf Cups können Foil Windsurfer in diesem Jahr auch Ergebnisse von weiteren sanktionierten Regatten an Binnenrevieren in die GWA-Racing-Rangliste einbringen. Diese werden durch die Deutsche Windsurfing Vereinigung (DWSV) oder in Zusammenarbeit mit lokalen Windsurf Clubs organisiert. Die sanktionierten Regatten haben einen Faktor von 1,00 und können anstelle eines Ergebnisses einer regulären Regatta des Multivan Windsurf Cups eingebracht werden.


So bieten sich für Regattafahrer im Foil-Bereich 2020 so viele Wettkampf- Möglichkeiten wie niemals zuvor. Bei allen Regatten gibt es eine offene Formula Foil Wertung und eine eigene iQFOiL-Wertung für Fahrer, die mit dem neuen olympischen Material antreten.



Hier eine Übersicht über die aktuellen offiziellen Foil-Racing Regattatermine 2020:

Foil Regatten in Deutschland 2020
.pdf
Download PDF • 127KB


7 Ansichten

Geschäftsstelle:

German Windsurfing Association e.V.

Brammersoll 2

24235 Stein

Telefon: +49 (0) 4343 / 49 46 4 - 20

FAX:      +49 (0) 4343 / 49 46 4 - 10

E-Mail: info@germanwindsurfing.de

Vorstand:

Vorstandsvorsitzender: Gerd Prien

1. Vertreter: Matthias Regber

2. Vertreter: Sven Lorenzen

Vereinsregistereintrag:

Vereinsregistereintrag beim

Amtsgericht Kiel unter VR 4237 KI