• GWA

Gründungs-Hauptversammlung der iQFOiL Class


Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Gründungs-Hauptversammlung der neuen olympischen iQFOiL Class nicht wie ursprünglich geplant als Präsenzveranstaltung im Rahmen der iQFOiL WM durchgeführt. Aus der iQFOiL WM wurden die "iQFOiL International Games" und die Gründungs-Hauptversammlung wurde als reine Online-Versammlung durchgeführt.





Trotzdem - oder gerade deshalb - war die Versammlung sehr gut frequentiert. 36 nationale iQFOiL Klassenvereinigungen haben sich an den Abstimmungen beteiligt. Natürlich war auch die German Windsurfing Association (GWA) als offizieller Vertreter Deutschlands mit dabei.


Im Rahmen der Versammlung wurde das neue iQFOiL Class Committee unter der Führung des neuen Chairman Ansis Dale aus Lettland installiert. Außerdem gab es einen Bericht über die Aktivitäten und die aktuelle finanzielle Lage sowie einen Ausblick auf die Regatten im Jahr 2021.


Als Saisonhöhepunkt der iQFOiL Class steht bereits die Weltmeisterschaft vom 17. bis zum 21. August am Silvaplana See fest.


Auch einige Anträge wurden diskutiert. Als wichtigster sportpolitischer Schritt wurde eine Satzungsänderung abgelehnt. Damit wurde die Verankerung der iQFOiL Class innerhalb der International Windsurfing Association (IWA) bestätigt.


Ein Kurzbericht zur Versammlung und die Ergebnisse der Abstimmungen sind hier zu finden: https://www.iqfoilclass.org/Archive0017v01news31.htm


29 Ansichten

Geschäftsstelle:

German Windsurfing Association e.V.

Brammersoll 2

24235 Stein

Telefon: +49 (0) 4343 / 49 46 4 - 20

FAX:      +49 (0) 4343 / 49 46 4 - 10

E-Mail: info@germanwindsurfing.de

Vorstand:

Vorstandsvorsitzender: Gerd Prien

1. Vertreter: Matthias Regber

2. Vertreter: Sven Lorenzen

Vereinsregistereintrag:

Vereinsregistereintrag beim

Amtsgericht Kiel unter VR 4237 KI