• GWA

Formula Class präsentiert Termine 2022


Die International Formula Windsurfing Class (IFWC) präsentiert die Termine für ihre internationalen Meisterschaften und Events.


Wichtigstes Highlight wird sicherlich die Formula Foil Weltmeisterschaft vom 18. bis zum 22. Juni in Torbole am Gardasee (Italien). Die ursprünglich für diesen Termin geplante Youth & Master WM wurde zur WM für Men & Women aufgewertet. Dies ist sicherlich ein wichtiger Schritt für die IFWC.


Mehrere Jahre in Folge lag der Fokus der IFWC auf Meisterschaften mit möglichst hohem Preisgeld. So fand gerade erst die Formula Foil WM mit 30.000 Euro Preisgeld auf den Azoren statt. Die exponierte Location und die zusätzlichen Schwierigkeiten durch die Corona-Situation führten aber zu einem enttäuschenden Teilnehmerfeld von nur 15 Startern. In der Vergangenheit haben die WMs der IFWC häufig über 100 Starter angelockt. Hieran möchte die IFWC wieder anknüpfen. Torbole am Gardasee ist für diese neue Ausrichtung der Formula Class sicherlich die perfekte Location. Mitten in Europa gelegen ist Torbole leicht mit dem Auto zu erreichen. Und der Gardasee verspricht - speziell zum Veranstaltungstermin 18. bis 22. Juni perfekte Bedingungen für das Foil Racing. Die Chancen für ein Comeback der IFWC stehen gut.


Auch für die Formula Foil Europameisterschaft könnte die IFWC eine glückliche Wahl getroffen haben. Die zweitwichtigste Foil Racing Veranstaltung des Jahres findet vom 11. bis zum 16. April in Monsaraz (Portugal) statt. Spanien und Portugal haben eine sehr aktive Formula Foil Racing Szene und viele Mittel- und Nordeuropäer nutzen das Frühjahr um in Tarifa oder Portugal zu trainieren. Die EM könnte ein attraktiver Zielwettkampf für viele Racer im Frühjahr werden. Zu diesem Zeitpunkt laufen die nationalen Regattaserien im Norden noch nicht, so dass Überschneidungen vermieden werden.


Zusätzlich plant die IFWC noch zwei Formula Foil Grand Prix Events. Einen vom 06. bis zum 08. Mai in Puck (Polen) und einen vom 01. bis zum 03. Juli in Cascais (Portugal). Selbst für Fahrer, die weiterhin ausschließlich auf der klassischen Finne Wettkämpfe bestreiten möchten bietet die IFWC im kommenden Jahr ein Regattaangebot: Vom 02. bis zum 05. Juni findet in Ferragudo (Portugal) der Formula Fin Continental Cup statt.


Die Termine für die Formula Foil Youth & Master WM sowie für weitere kontinentale Meisterschaften sollen in Kürze bekannt gegeben werden.


Hier der direkte Link zur Meldung auf der offiziellen Website der IFWC: http://www.formulawindsurfing.org/news/2697



26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen