top of page
  • GWA

DWC: Bis zu 300 Euro Cashback für engagierte Windsurf Cupper


Die Termine für die DWC Tour 2023 stehen und wurden bereits auf der offiziellen Website www.windsurfcup.de veröffentlicht. Insgesamt gibt es sechs Tourstopps. Im Rahmen von zwei der Events sind internationale Meisterschaften geplant: Die IFCA Slalom Europameisterschaft vom 08. bis zum 11. Juni (Fronleichnam) auf Borkum sowie die Formula Windsurfing und Techno Windfoil Europameisterschaft vom 24. bis zum 27. August in Heiligenhafen.

Das Meldegeld kann für die nationalen Windsurf Cup Events trotz der deutlich gestiegenen Kosten auf demselben Niveau wie in den vergangenen Jahren gehalten werden. Die Anmeldung wird in Kürze auf der offiziellen DWC-Website www.windsurfcup.de freigeschaltet. Bei den Events, in deren Rahmen eine internationale Meisterschaft stattfindet, läuft die Anmeldung wie immer über die International Windsurfing Association (IWA). Choppy Water unterstützt 2023 die Fahrer, die an vielen oder sogar allen Windsurf Cups teilnehmen. Gleichzeitig soll Planungssicherheit für die Organisation geschaffen und die Teilnahme an möglichst vielen Windsurf Cups gefördert werden. Deshalb gibt es in dieser Saison ein attraktives Season Pass Cashback-System: Wer sich bis Ende März zu den Windsurf Cups anmeldet, qualifiziert sich für das Season Pass Cashback-System. Windsurf Cuppern, die an vielen oder sogar allen Tourstopps teilnehmen, erstattet Choppy Water dann einen Teil des gezahlten Startgeldes. Bei der vierten Regatta gibt es €50,- zurück. Bei der fünften Teilnahme gibt es €100,- und bei der sechsten Teilnahme sogar €150,- als Cashback. Insgesamt summiert sich die Cashback-Summe für jeden Teilnehmer so auf bis zu €300,-. "Wir möchten mit dem Season Pass Cashback das Engagement der Fahrer belohnen, die durch regelmäßige Teilnahmen die Basis des Windsurf Cups darstellen. Die nationale Spitzenserie lebt von einer breiten Beteiligung. Gerade Fahrer, die auch noch in anderen Bereichen, wie zum Beispiel PWA oder auch iQFOiL aktiv sind, werden so motiviert, trotzdem auch an der DWC-Tour teilzunehmen. Aber auch Weekend Racer, die einfach nur gerne im Rahmen der DWCs um Tonnen fahren möchten, können von dem Cashback profitieren“, sagt Matthias Regber von der Choppy Water GmbH, die den Multivan Windsurf Cup organisiert. Hier noch einmal die Fakten zum Season Pass Cashback:

  • Anmeldung zu den Windsurf Cups bis spätestens 31. März 2023

  • Teilnahme an den Multivan Windsurf Cup Regatten

  • Dann gibt es bei der vierten Teilnahme €50,-, bei der fünften €100,- und bei der sechsten €150,- als Cashback

  • Die Auszahlung erfolgt per Überweisung innerhalb einer Woche nach der Regatta



8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page